Nachtrag: Impressionen aus dem zweiten Workshop

1_Begrüßung

In der letzten Zeit war ich nicht besonders aktiv, was meinen Blog angeht, denn ich musste meine Dissertation fertigstellen. Nachdem das nun hinter mir liegt, wollte ich Euch nochmal auf den neuesten Stand bringen, was in unserem Projekt in den letzten drei Monaten so alles passiert ist. Und ein paar neue Bilder zur Aquakultur und Aquaponik soll es dann auch noch geben.
Im April fand unser zweiter Workshop „Vom Futter zum Filet“ statt, bei dem wir hauptsächlich Gäste von der Stiftung Naturschutz Berlin begrüßen durften.

DSC_0140

Am Vormittag gab es dann wieder viel Spannendes rund um die Themen Aquakultur, Überfischung, Probiotika, Aquaponik, Hygienemaßnahmen uvm.

DSC_0122

DSC_0135

DSC_0138

DSC_0142

DSC_0148

Aber die Praxis kam natürlich, wie beim ersten Workshop, auch nicht zu kurz. Neben der Besichtigung unserer Teiche, Kreislaufanlagen und der Aquaponik, haben wir uns gemeinsam mit der Futterherstellung befasst, Fische filetiert, geräuchert und mit den eigenen Filets dann auch noch Backfisch gemacht.

DSC_0151

DSC_0153

DSC_0156

DSC_0159

DSC_0167

Auch der zweite Workshop hat uns Allen viel Spaß gemacht und da es nicht mehr so kalt war, wie beim ersten Workshop, war auch das anschließende frittieren des Backfisches kein Problem!

Weitere Nachträge folgen in Kürze,
bis dahin alles Gute,
Hendrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.