PaiBuddy – neue Zusammenarbeit

In unserem Projekt „PaiBuddy – Avatare in der Pflege“ hat sich eine sehr wertvolle und effiziente Zusammenarbeit mit dem Fachbereich SAG (Soziale Arbeit und Gesundheit) der Hochschule Emden entwickelt und inzwischen fest etabliert.

In dieser Zusammenarbeit erschließen sich für uns zusätzliche, wertvollere Perspektiven für das Projekt.

Insbesondere den Studierenden des Kurses „Mitwirkung Selbsthilfe- und Patientenakademie (SPA)“ sowie dem verantwortlichen Professor Dr. Knut Tielking sei an dieser Stelle unser aufrichtiger Dank ausgesprochen.

Ihre Inputs geben unserem Projekt neue Impulse. Auch wäre die Organisation und Durchführung unser großen (Abschluss-) Veranstaltung am 3. Dezember ohne ihre tatkräftige Unterstützung nur sehr viel schwerer möglich gewesen.

Über unsere Veranstaltung, in der sowohl informiert als auch mit allen Beteiligten und Besuchern diskutiert wurde,  werden wir mit eindrucksvollen Bilder sehr bald berichten.

Seid gespannt.

 

Viele Grüße

 

Das PaiBuddy-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.