Das Team hat Verstärkung bekommen!

Das KI:Mobil Team hat Verstärkung bekommen!

Mitesh (rechts im Bild) ist angehender 3D Artist. Er beschäftigt sich innerhalb des Projektes mit der visuellen Darstellung. Hierfür Designt er die virtuellen Räume, modelliert Gegenstände, Objekte sowie Oberflächen und setzt alles mit den passenden Farb- und Beleuchtungskonzepten in Szene.

Maurice (links im Bild) befindet sich in der Ausbildung zum Programmierer. Er haucht dem Spielekonzept „das Leben“ ein. Um dies zu erreichen, programmiert er alle Funktionen, die für den Spielablauf benötigt werden. Dadurch erhält das Spiel schlussendlich seinen interaktiven Charakter.

Beide studieren am CGL (Cologne Game Lab), ein Standort der technischen Hochschule Köln.

Die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen der „Spielebranche“ und die der „Ingenieuren“, macht es erst möglich das komplexe Thema KI in spielerischer Weise darzustellen und zu erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.