Wind of Change im Robotikum

Zum Juli hin verließen Lara Fuchs, Nino Reitmeier und Robin Janßen unser Team. Ein Jahr lang führte das Dreiergespann Robotika in Marburg und Umgebung durch und bereicherte damit nicht nur unser Team, sondern auch die zahlreichen Lerngruppen. Darüber hinaus unterstützen sie das Projekt tatkräftig bei diversen Veranstaltungen.

Die drei erwartet spannende Veränderung: Lara und Nino haben ihren Abschluss gemacht und werden von einer aufregenden beruflichen Zukunft erwartet, während Robin zunächst ein Jahr im Ausland studieren und dabei England unsicher machen wird. Wir sind uns also sicher, dass sie nicht das letzte Mal mit Robotern und der Digitalisierung in der Lehre konfrontiert sein werden und dabei sicher von den zahlreichen Erfahrungen im Robotikum beruflich wie privat profitieren.

Doch auch bei uns wird sich einiges ändern: Nachwuchs für das Robotikum ist schon in den Startlöchern, aber dazu bald mehr!

Wir danken Lara, Nino und Robin für die tolle Arbeit und wünschen alles Gute für die Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.