Medienbildungsmesse 2019 in FFM – Nachbericht

Bei der Medienbildungsmesse 2019 waren wir zahlreich aufgestellt: Jürgen Handke, Patrick Heinsch, unsere Hiwi’s Moritz und Diana sowie unsere Roboter Yuki, Miki und Nao waren alle vor Ort! Zusätzlich hatten wir unser Iglu dabei welches der Eye-Catcher in dem Messegbäude der Goethe Uni Frankfurt war.

Wir konnten viele Besucher für unseren Stand und unser Projekt RoboPraX begeistern. Teilnehmer der Messe konnten sich mit Yuki unterhalten und Alter, Geschlecht so wie weitere menschliche Eigenschaften von den Robotern schätzen lassen. Yuki hat außerdem mit seinen Tanzkünsten für Aufmerksamkeit gesorgt!

In unserem Iglu konnten die Besucher unseren Nao Roboter Miki und seine Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten genauer kennen lernen und selbst einfache Programme für den Roboter erstellen. Besucher aller Altersklassen waren interessiert und konnten sich für die Robotik begeistern lassen.

Junge Besucherinnen arbeiten mit Miki

Viele Vertreter von hessischen Schulen zeigten Interesse an unserem Projekt und einer  zukünftigen Zusammenarbeit mit uns! Zusätzlich hat Jürgen Handke einen kurzen Vortrag über RoboPraX gehalten indem er den Hintergrund und das Konzepts erläutert, sowie Einblicke in die Funktionsweisen von NAO und Choregraphe gegeben hat. Neben der Arbeit an unserem eigenen Stand konnten wir zwischendurch auch die anderen Stände erkunden und uns mit den Vertretern anderer spannender Projekte und Universitäten austauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.