Grundgerüst des Computerspiels steht

Mit Philipp Duffner (Masterstudent Maschinenbau) hat unser Team Zuwachs bekommen. Philipp programmiert die grafische Benutzeroberfläche des KI-HNO-Battle-Spiels mithilfe von Matlab und entwickelt den Informationsstand hardwaremäßig. Im Hintergrund des Spiels arbeitet die KI, welche gegen den menschlichen Spieler antritt.

Weiterhin wurden mit einem Simulationsmodell des Ohres virtuelle Datensätze eines HNO-Diagnoseverfahrens für drei verschiedene Klassen (Normal und zwei Arten von Pathologien) generiert. Basierend auf den nun insgesamt 200 Datensätzen, konnte eine erste Version des Computerspiels entwickelt und getestet werden, und der menschliche Spieler erstmals gegen die KI antreten.

In einem nächsten Schritt werden nun die Spielperformance abgestimmt, die Benutzeroberfläche weiter verschönert und weitere Datensätze generiert. Da der Spielstand auch als Infoportal dienen soll, werden weiterhin einfach erklärte Themenseiten zu Wissenswertem und Nutzen künstlicher Intelligenz im medizinischen Diagnosebereich, Anatomie und Funktion des menschlichen Ohres, Interessantem aus der Akustik, Modellbildung und Simulation des Ohres, und zu den Audiologieverfahren gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.