Der Wettbewerb 2018 ist beendet! Die besten Umsetzungen sind…

Foto: Ludmilla Parsyak, © Fraunhofer IAO

Am gestrigen Abend fand im Rahmen der Arbeitsforschungstagung 2018 unser Abschluss des diesjährigen Hochschulwettbewerbs statt. Nachdem sich die 15 Teams am Nachmittag zu einem gemeinsamen Rückblick- und Feedbackworkshop getroffen haben wurden am Abend dann die drei besten Umsetzungen nochmals besonders gewürdigt. Ganz wichtig dabei ist aber: Alle 15 Teams waren ohnehin schon Gewinner! 

Die Ideen der drei besten Umsetzungen waren vielfältig: Eine Jobmesse der Zukunft an Schulen, Erzählcafés zur Zukunft der Geburtsarbeit und eine Zeitschleuse auf dem Stadtfest – diese Projekte unserer Teams aus Berlin, Gießen und Kassel überzeugten die Jury beim Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft. Sie wurden für die beste Umsetzung ihrer Kommunikationsprojekte ausgezeichnet.

Bereits im April 2018 waren 15 Teams für ihre Kommunikationsideen mit je 10.000 Euro prämiert worden. Im Anschluss hatten sie bis Ende November Zeit, ihre Ideen mit Hilfe des Preisgeldes in die Tat umzusetzen. Nun erfolgte die zweite Begutachtungsrunde der Jury: Welche Umsetzungen waren besonders gelungen? Welche Projekte haben es am besten geschafft, die gesellschaftliche Relevanz ihrer Forschung einem breiten Publikum deutlich zu machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.