Ein Blick hinter die Kulissen – Haptical on Tour

Der Zukunftskongress 2018 war ein voller Erfolg!
Wer denkt, dass wir danach erst einmal die Füße hochgelegt haben, hat falsch gedacht. Für uns ging es direkt in die nächste Runde!

Es folgte, in Kooperation mit dem Team von Zurück in die Arbeitswelten der Zukunft, ein Tag in der DASA Dortmund. Im Rahmen der Diskussionswerkstatt durften wir unser Projekt den Gästen der Ausstellung vorstellen.

Mit unserem Demonstrator konnten wir den Informationsfluss zwischen smarten Objekten und IT-Systemen grafisch anschaulich dargestellen. So konnten die Gäste der Ausstellung einen Blick hinter die Kulissen der neuen Technologie werfen. Auf diese Weise ist es leicht zu verstehen, dass es auch sichere Wege gibt, die persönlichen Daten im IoT zu übermitteln und zu transportieren. Durch das Erleben des einfachen Aufbaus der smarten Objekte wurden die Benutzer zur Gestaltung und Realisierung eigener IoT-Lösungen angeregt, welche wir mit ihnen anschließend diskutiert haben. Zudem konnten wir in dem lernförderlichen Umfeld Berührungsängste und vor allem Skepsis abbauen und das Mitgestalten der Arbeitswelt der Zukunft ein kleines Stück ermöglichen.

Von dem Tag in der DASA konnten wir so viel Positives mitnehmen, aber auch noch Optimierungsbedarf an der ein der anderen Stelle feststellen.
Auch hier heißt es nicht, dass wir bis zum Ende des Jahres die Füße hochlegen. Mit den neu gewonnen Erkenntnissen und Erfahrungen sitzen wir bereits wieder vor unserem Demonstrator und tüfteln an neuen Dingen.

Der nächste große Punkt auf unserer Agenda ist nämlich der Tag der offenen Tür der TU Dortmund. Dieses Datum könnt ihr Euch schon einmal dick im Kalender markieren und euch auf einen Tag voller Innovation und vielleicht auch dem ein oder anderen Special freuen.

 

Es bleibt wie immer spannend!

 

 

 

Euer Team haptical

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.