Alles begann mit Softwareentwicklern und Sketching – Workshop Tag 1

Am Donnerstag (15.11.) fand bereits unser erstes Workshopevent statt. Von 13 bis 16 Uhr waren unsere angehenden Softwareentwickler bei uns für ihre Einführungsverstaltung zu Gast. Bei diesen Teil der Workshop-TeilnehmerInnen handelt es sich vor allem um Studenten und Studentinnen, die einen Masterstudiengang am Fachbereich Informatik der Universität Hamburg absolvieren. Unter anderem waren die Studiengänge Intelligent Adaptive Systems, Wirtschaftsinformatik, Informatik und IT-Management und -Consulting vertreten. Diese Studierenden nehmen im regulären Semester an einem Kurs zum Thema von Entwicklung mobiler Anwendungen teil.

Diese Einführungsveranstaltung war vor allem dafür gedacht, diese TeilnehmerInnen vorab kennen zu lernen und mit ihnen einen kleinen Einführungskurs in die Prinzipien Sketchen, Personas und User Stories zu geben.

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde und weiteren Informationen über den Ablauf unseres Workshops haben wir den Studierenden zum Warmwerden eine kleine Kreativaufgabe an die Hand gegeben. Bei dieser ging es vor allem darum, unter Zeitdruck Formen in ihre Zeichnungen zu integrieren. Diese Übung haben wir in ähnlicher Form am Ende der drei Stunden noch einmal durchgeführt, um auch eventuelle Fortschritte oder Gewöhnungseffekte zu beobachten.

Folgend darauf haben wir mit den Studierenden einen Grundkurs in Sketching als Handwerkszeug für die Kommunikation von ihren Ideen durchgeführt. Wir haben mit den Basics wie Formen angefangen und darauf aufbauend uns bis zu kleinen User-Stories gesteigert.

Anschließend haben die TeilnehmerInnen noch für die Anwendungen, die sie in ihrem Kurs entwickeln, Personas und User-Stories entworfen. Damit wollten wir eine Überleitung dafür schaffen, wie sie die Fähigkeiten, die sie im Workshop lernen, sofort anwenden können.

Zum Abschluss haben wir zusätzlich zu der Kreativübung noch Feedback und Erwartungen für die kommenden Tage gesammelt. Wir werden in einem später Beitrag nochmal genauer auf das Feedback zum Workshop eingehen, aber unsere TeilnehmerInnen haben am Donnerstag hervorgehoben, dass ihnen das Erlernen vom Sketching sehr gut gefallen haben. Auch fanden sie die Einstellung und Atmosphäre als sehr angenehm. Wir haben versucht den Fokus der Arbeit nicht auf das Ergebnis sondern den Prozess zu legen.

0 Kommentare auf “Alles begann mit Softwareentwicklern und Sketching – Workshop Tag 1

2 Pings/Trackbacks für "Alles begann mit Softwareentwicklern und Sketching – Workshop Tag 1"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.