Projektgruppe 2 – Energie und Freude tanken mit Rhythmus und Musik

Heute Abend war bereits der letzte Abend unserer zweiten Projektgruppe. Dieser wurde unter der Leitung von Marco Mehlhorn-Vökel mit einem Trommelkurs unter der Überschrift: Energie und Freude tanken mit Rhythmus und Musik begangen. Zum Vormittagtermin kam eine Gruppe Senior*innen, der Nachmittag war offen für alle Menschen, die Interesse hatten.

Außerdem fungierte der Laden als Station des Stadtspaziergangs zum Thema „Steh-Auf-Geschichten – aus Mittelsachsen“, ausgerichtet vom Müllerhof, dem soziokulturellen Zentrum in Mittweida. Im Rahmen dessen hatten die Teilnehmenden des Trommelkurses Gelegenheit ihre neuen Fähigkeiten zu präsentieren und es wurden zwei Geschichten von Bewohnerinnen aus Mittweida und Burgstädt gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.