Wir haben eine Pipeline entwickelt. Sie gliedert sich in drei Stränge – verschiedene Methoden, um asemische Wörter und Texte zu erzeugen. M1 analysiert Text-Wort-Strukturen. Hier können ganze Fließtexte eingespeist werden.