Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz

Am 16. Dezember 2019 wird unser Projektleiter Prof. Dr. Jürgen Handke einen Impulsvortrag über „Roboter im Hörsaal“ bei der Enquete Kommission Bundestag: „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ in Berlin halten. Dieser wird gefolgt von einer Diskussion im Bereich der künstlichen Intelligenz in der Lehre, einer zentralen Debatte unserer Zeit.

Die Enquete-Komission setzt sich zur Hälfte aus Mitgliedern des Bundestages und zu Hälfte aus sachverständigen externen Experten zusammen. Diese müssen eine Vielzahl ethischer, rechtlicher und technischer Fragen untersuchen und den Handlungsbedarf auf nationaler, als auch auf internationaler und europäischer Ebene festzustellen, um Chancen von KI für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen und Risiken zu minimieren. Es werden vor allem die Einflüsse auf unsere Wirtschaft, Arbeitswelt und (Zusammen-)Leben untersucht.