Zwischenstand – ein Monat „weltweiter Comicversand“

Die Zeit vergeht wie im Flug. Ende Januar 2021 haben wir mehr als 2.000 Exemplare unseres Comics gedruckt und angefangen diese zu versenden. Bis jetzt haben wir fast 200 Exemplare in die ganze Welt ausgeliefert – also gerade mal 10% der Gesamtmenge. Die Karte unten gibt einen Überblick darüber, wo der Comic bisher angekommen ist. Fun Fact: Der westlichste Punkt den unser Comic erreicht hat ist Lugo (Spanien). Der nördlichste Punkt ist Joensuu (Finnland). Der südlichste Punkt ist Sydney in Australien (zu weit, um unten auf die Übersichtskarte zu passen).

Wenn wir auf Deutschland zoomen, können wir sehen, welche Städte und Dörfer Alex & Bioman erreicht haben. Von vielen Dorf- und Städtenamen haben wir bisher noch nie zuvor gehört. Offensichtlich hat Baden-Württemberg, speziell die Region Südschwarzwald, bisher die meisten Comics erhalten. Klar, dass es hier eine Vorliebe gibt. Unsere Fanbasis ist bisher überwiegend badisch 😉

Die positive Resonanz die wir bis jetzt auf Alex & Bioman erhalten haben ist überwältigend.  Viele Leser/Innen haben uns über soziale Medien, per E-Mail und sogar per Post kontaktiert, um uns mitzuteilen, wie sehr ihnen unser Comicbuch gefällt. Folgend findet Ihr einen Auszug unserer Fanpost, für die wir uns hier ganz herzlich bedanken möchten. Zum Beispiel sagt Martin auf Linkedin, dass der Cartoon wirklich Spaß macht, die perfekte Lektüre für einen grauen Sonntag. Unser Comic erreicht auch Leser aus aller Welt, die uns nette Nachrichten auf Twitter schreiben.

Manche Comicfans verschönern sogar ihre Wände mit dem Alex & Bioman-Poster.

Aber unser Favorit ist dieser Brief von Leandro, der ein Fan von Papercut Man ist und zeigt, wie talentiert er Zeichnen kann.

Wir hoffen, dass wir noch viele Menschen aus der ganzen Welt mit den Abenteuern von Alex & Bioman inspirieren können. Es gibt noch viele Comics zu versenden…

Ihr könnt Eure kostenlosen Exemplare noch unter www.alex-bioman.de bestellen.