StrohStadtStaunen feiert das gute Leben

Am 19. Juni 2021 wird auf dem Gelände des Rathaus II Areals zum ersten mal der Tag des guten Lebens stattfinden. Als Straßenfest, Workshop-Festival und Begegnungsort für Visionen soll dieser Tag dazu anregen, gemeinsam nachzudenken, wie wir unser Umfeld, unsere Nachbarschaft und unsere Stadt gestalten wollen.

Der Ort am Rathhaus II wurde nicht ohne Grund für diese Veranstaltung gewählt. Denn die kommunalen Liegenschaften, die sich dort befinden, ziehen im laufe der nächsten Jahre um. Die Nachnutzung für dieses Gelände ist schon heute im Gespräch als Wohnquartier für ein soziales und nachhaltiges Miteinander. Die Bürgerinitiative Zukunftsquartier Kreuz hat sich zusammengefunden und ein von Bürger:innen entworfenes Wohnquartier entwickelt und dabei ganz genau die Fragen beantwortet, wie sie sich ein gutes Leben vorstellen.

Dass Nachhaltigkeit und klimabewusstes Leben für die Wunsch-Bewohner:innen von Bedeutung ist, zeigt ihr Konzept darin, dass sie in einem Plus-Energiequartier leben wollen. Das heißt mehr Energie erzeugen als vor Ort verbaucht wird. Um das zu erreichen, braucht es nicht nur erneuerbare Energiequellen sondern auch einen bewussten Umgang mit Verbrauch und der Gebäudeinfrastrukur. Um innovative Wege zu gehen und wegzukommen vom klimaschädlichen Zement, möchte das Zukunftsquartier Kreuz sich auf den regionalen Baustoff Stroh einlassen.

Für unser Projekt StrohStadtStaunen ist der Tag des guten Lebens und die Kooperation mit dem Zukunftsquartier Kreuz die perfekte Gelegenheit, um das Thema Baustroh erlebnisorientiert und praxisnah vielen Menschen näher zu bringen. Ob wir am Tag selbst die Hände schmutzig machen und einen Info-Pavillion bauen oder einen Planungsworkshop veranstalten und den Pavillion, dann zu gegebener Zeit an einem anderen Ort bauen entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Falls der Tag des guten Lebens Corona-bedingt am 19. Juni nicht stattfinden kann, wird er auf den 21. August verschoben.

 

Sa, 19. Juni 2021

Alle Infos und Programm zum Tag des guten Lebens