„Snackable Learning Nuggets?! Kann man das essen?“

Das Ziel des ARCHE-Naturprojekts war, Bioökonomie auf ehemaligen Abbauflächen für SchülerInnen erlebbar zu machen, mit ihnen zu forschen und die Erkenntnisse durch den Einsatz moderner Medientechnologien auf spannende Art an die breite Öffentlichkeit zu vermitteln. Aber so eine Pandemie verändert vieles… Passen wir uns an! Machen wir Snackable Learning Nuggets! Nein, das machen ist nichts Essbares. Bei den Snackable Learning Nuggets handelt es sich um ein ergänzendes Angebot zu digitalen Schulstunden. Es ist eine Form des Microlearnings, bei der kleine Lerninhaltsblöcken produziert werden, die die SchülerInnen zeit- und ortsunabhängig, schnell, einfach, flexibel und selbstgesteuert konsumieren können. Die einzelnen Inhalte werden in kompakter Form zur Verfügung gestellt und mit multimedialen Medien angereichert. Wir hoffen, es wird ihnen „schmecken“!