TIME IS RUNNING: Save Your World Exit Game! Universität Bayreuth

Über Bioökonomie und Ökosystemleistungen informieren und dabei kooperatives Handeln fördern: das sind die Ziele eines Escape-Room-Projekts der Universität Bayreuth. Thematisch ist es an der Schnittstelle zwischen Natur- und Sozialwissenschaften, Ökonomie und Praxis angesiedelt. Das Lösen von Rätseln in einem Escape Room wird mit Elementen eines Planspiels kombiniert: Spielerinnen und Spieler müssen zusammenarbeiten, um schließlich zu einem Szenario mit nachhaltiger Ressourcennutzung zu gelangen.

Wenn euch das Projekt interessiert, freuen wir uns auch über eine Mail: info[at]land-escape.org

Rebekka Riebl und  Thomas Schmitt sind beide wissenschaftliche Mitarbeiter an der Uni Bayreuth. Gemeinsam mit verschiedenen Projektpartnern setzen wir das Projekt um!

Rebekka promoviert zu Ökosystemleistungen unter dem Einfluss von Klimawandel und Landnutzungsänderungen. Sammelt Wörterbücher, Buntstifte und Pflanzen.

Thomas promoviert auch zu Ökosystemleistungen, allerdings speziell zu (vor-)alpinem Grünland. Dieses ist ihm auch für sein neues Hobby, dem Gleitschirmfliegen, sehr wichtig. Außerdem ist Thomas Pfadfinder und spielt gerne Blasmusik.